Herzlich willkommen bei Miji!

Freude am gemeinsamen Kochen sowie nachhaltige, bewusste Ernährung – und das, ohne an die Küche gebunden zu sein. Dafür steht Miji.

Entdecken Sie die ganze Welt von Miji! 

Hohe Qualität trifft perfektes Design. Gesunder Lifestyle verbindet sich mit innovativer Technologie.
So wird großartiger Genuss gepaart mit grüner Küche überall flexibel möglich: unterwegs und daheim dank Miji. 

Jetzt entdecken!

Schott Ceran®

Miji ist Partner von SCHOTT CERAN® und SCHOTT CERAN Miradur®

Metallischer Glanz, spiegelnde Oberfläche, makellos kratzfeste Glaskeramik – das ist SCHOTT CERAN® und SCHOTT CERAN Miradur®. Als Mittelpunkt Ihrer Küche profitieren Sie sowie unsere Kochplatten und -geräte von einem Härtegrad ähnlich eines Diamanten. Eine Beschichtung für die Ewigkeit, standhaft gegen Schwämme, Schmirgelpartikel und geeignet für alle Heiztechnologien.

Mehr erfahren!

Kochen für Freunde mit Freude – mit den Miji-Lifestyle-Produkten ist das unterwegs und daheim jederzeit möglich!

Die besten Feiern finden in der Küche statt? Dann nehmen Sie doch Ihre Küche mit zu Freunden! Miji präsentiert Ihnen, neben den bewährten Einbaulösungen für daheim, auch wunderbare Lifestyle-Produkte, Kochfelder und -platten für unterwegs.

Genießen Sie die Zeit beim Kochen bei der Gartenparty, auf dem Campingplatz oder wo immer es Ihnen gefällt und Strom verfügbar ist. Neben den Kochplatten liefern wir auch wunderbare Rezepte zum Nachkochen. Genießen Sie leichte Zubereitung und köstliche Speisen auf widerstandsfähigen Geräten. Entdecken Sie unsere Angebote und starten Sie in Ihre World of Miji!

Miji-Technologie

Miji Technologie

Technologie

Hinter Miji steht ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum. Hier werden die Geräte nach strengsten europäischen Richtlinien und Produktstandards wie EMC und EMF entwickelt. Auf diese Weise erfüllen die Miji-Kochplatten stets hohe Ansprüche an Qualität, Leistung, Sicherheit und Energieeffizienz.

Kochen mit Induktion

Induktion

Mit einem Induktionskochfeld von Miji wird schon Kochen zum Genuss, denn die Kochplatten aus SCHOTT CERAN® unterstützen den Zubereitenden in jeder erdenklichen Art. Neben der intuitiven Bedienbarkeit überzeugen auch die leichte Reinigung und präzise schnelle Reaktion der Kochgeräte von Miji.

Kochen mit Induktion

Kochen mit Induktion

Vorteile

Schnell, sicher, einfach, angenehm, energiesparend – das sind die Induktionskochfelder von Miji. Durch die automatische Topferkennung gelingt all das bei jedem Kochvorgang. Überzeugen Sie sich von der Qualität von Miji – und schon bald möchten Sie zum Kochen keine anderen Produkte mehr nutzen.

Funktion

Funktion

Nicht nur die automatische Topferkennungsfunktion von Miji überzeugt regelmäßig die Kochenden. Auch die SlideTouch-Regelung macht die Zubereitung von Speisen zum genussvollen Erlebnis. Verschiedenste Komfortfunktionen sorgen für noch mehr Schnelligkeit und einfachste Bedienung.

Lieferung & Rücksendung

Hier finden Sie alle Informationen zu Lieferung und Rücksendung.

>>

Zahlungs-
modalitäten

Wir bieten Ihnen schnelle und sichere Bezahlmethoden.

>>

FAQ

Wie funktioniert Induktion? add

Die Funktionsweise eines Induktionskochfeldes ist so simpel wie raffiniert. Das Kochgeschirr wird auf einer Glaskeramikoberfläche platziert, unter der sich eine Kupferspule befindet. Schaltet man die Kochstelle ein, wird mit dieser Induktionsspule ein Magnetfeld erzeugt. Verwendet man Kochgeschirr mit magnetisierbarem Boden, entsteht Hitze im Topfboden. Der Kochprozess kann damit unmittelbar gesteuert werden, da der Topfboden direkt erhitzt wird und die Wärme an den Topfinhalt weitergibt. Die Glaskeramikoberfläche erwärmt sich nicht direkt, sondern nur durch die vom Kochgeschirr abgegebene Rückstrahlungswärme, und das nur an der Stelle, an der der Topf platziert ist. Der Kochvorgang ist somit nicht nur sicher, sondern auch komfortabel und schnell.

Wie schalte ich das Induktionskochfeld ein? add

Ein Induktionsherd ist im Grund genauso einfach zu bedienen wie ein autarkes Cerankochfeld. Eine Besonderheit bei einem Induktionskochfeld ist allerdings, dass es sich grundsätzlich nur dann einschalten lässt, wenn sich ein dafür geeignetes Kochgeschirr darauf befindet.

Bei der Essenszubereitung können Sie dann von den vielen Funktionen des Induktionsherds Gebrauch machen, wie der Boost-Funktion, Bridge-Funktion, Zeit- und Temperaturschaltung und vielem mehr. So wird Kochen zum Kinderspiel. Die qualitativen Induktionskochfelder von Miji vereinen selbstverständlich all diese Funktionen.

Welche Vorteile bietet ein Induktionskochfeld? add

Für die Anschaffung eines Induktionskochfelds sprechen mehrere Vorteile. Zum einen ist es besonders energieeffizient – im Vergleich zu einem autarken Cerankochfeld lassen sich damit bis zu 30 Prozent an Stromkosten einsparen.

Außerdem ist die Essenszubereitung mit Induktion knapp dreimal so schnell wie mit Gas und sogar immer noch doppelt so schnell wie Cerankochfelder mit besonders effizienter HiLight®-Technolgie. Mit der Boost-Funktion können zusätzliche Leistungsstufen aktiviert werden. So kochen zwei Liter Wasser schon in blitzschnellen 3:51 Minuten dank energiesparender Technologie.

Gleichzeitig ist ein Induktionskochfeld sehr. Der freiliegende Teil der Kochplatte bleibt kalt und Wärme wird ausschließlich im Topfboden erzeugt. Durch die automatische Topferkennung wird das Kochfeld außerdem nur dann geheizt, wenn sich ein Topf oder anderes Kochgeschirr darauf befindet. Der eingebaute Temperatursensor schützt zusätzlich vor Überhitzung.

Da das Induktionskochfeld durch die geringe Erwärmung das Einbrennen von Essensresten verhindert, ist es darüber hinaus einfach und unkompliziert zu reinigen.

Nicht zuletzt ist das Kochen mit Induktion vor allem sehr angenehm und komfortabel. Eine schnelle Reaktion sowie die präzise und einfache Steuerung ermöglichen punktgenaues Arbeiten. Durch die geringe Hitzeabstrahlung bleibt das Raumklima zudem auf einem angenehmen Niveau. So wird Kochen nicht zur lästigen Pflicht, sondern zu einem schönen Erlebnis.

Wie kann ich den Induktionsherd richtig reinigen? add

Wie bereits angesprochen, gestaltet sich die Reinigung eines Induktionskochfelds sehr unkompliziert. Sie benötigen in der Regel lediglich einen feuchten Küchenschwamm und ein wenig Spülmittel, um die letzten Rückstände zu beseitigen.

Kann ich Kratzer aus dem Induktionsherd entfernen? add

Kratzer auf einem Induktionskochfeld sind zunächst kein Grund zur Beunruhigung, da sich diese häufig nur an der Oberfläche befinden und die Funktion des Kochfeldes nicht beinträchtigen. Tiefe Risse sollten allerdings zur Sicherheit von einem Techniker begutachtet werden.

Zumindest kleinere Kratzer können Sie mit spezieller Politur oder einfacher Zahnpasta entfernen. Sind die Kratzer tiefer, können diese jedoch in der Regel nicht mehr entfernt werden.

Um Kratzern vorzubeugen, empfehlen sich mehrere Maßnahmen, wie z. B. die Reinigung des Kochgeschirrs vor der Verwendung, das Anheben der Töpfe und Pfannen beim Kochen und das stetige Reinigen der Kochplatte nach der Verwendung. Oder Sie entscheiden sich gleich für eine Induktionskochplatte mit SCHOTT CERAN Miradur® Technologie, welche wir exklusiv in unserem Shop anbieten. Diese ist als besonders kratzresistente Beschichtung für Kochflächen aus Glaskeramik patentiert. Erfahren Sie hier mehr.

Was passiert, wenn ich den Induktionsherd aus Versehen eingeschaltet lasse? add

Das ist kein Grund zur Sorge. Durch die automatische Abschaltungsfunktion schaltet sich der Herd nach kurzer Zeit aus, sobald er nicht mehr verwendet wird.